Wieder fit, gesund und jung durch Entgiften des Körpers? Teil 2: Die Acai Beere

Mittwoch, Oktober 15th, 2014

Heute nun Teil  2 zu  "Entgiften des Körpers" mit natürlichen Nahrungsergänzungen: Die Acaibeere:     Acai Püree Vorkommen und Aussehen: Die Frucht der Palme "Açaizeiro" ist in Südamerika-von Panama bis Brasielien seit Generationen ein wichtiger Nahrungsbestandteil. Die gepflückte, leicht verderbliche  Beere muss  innerhalb von 36 Stunden verarbeitet werden, da sie sonst schlecht wird. Sie ...

Wieder fit, gesund und jung durch Entgiften des Körpers? Teil 1: Sango-Calcium

Montag, Oktober 13th, 2014

Schnellere Alterung, Burn-Out, Erschöpfung und Krankheiten sind die Folge eines Lebensstils der gekennzeichnet ist durch Stress, Hektik, Aufnahme verarbeiteter, behandelter Lebensmittel, Umweltgiften u.s.w. In unserem Organismus entstehen auf diese Weise "Freie Sauerstoff-Radikale ", die zu "oxidativem Stress" führen und unseren Stoffwechsel in "den sauren Bereich" kippen lassen! Nun gilt als erwiesen, dass ...

Heilkräftige Ernährung, Teil 1

Montag, Juli 7th, 2014

Es lohnt sich, Galina Schatalova, eine russische Ärztin, zu lesen, wenn man sich mit Gesundheit und langem Leben beschäftigt.(siehe Literaturangaben: "Heilkräftige Ernährung"). Ich werde hier zur Info als erstes ein wenig einführen in ihre Grundgedanken. In weiteren Beiträgen werde ich mich mit konkreten Tipps und machbaren Zubereitungsvorschlägen beschäftigen. Frau Schatalova hat sich ...

Lapacho Tee – ein Heilmittel für alle Krankheiten?

Sonntag, Mai 11th, 2014

Lapacho, der zur Familie der Trompetenbaumgewächse gehört, ist ein Baum, der vor allem in Mittel- und Südamerika vorkommt. Er kann bis zu 700 Jahre alt werden. Seine Rinde wurde traditionell vor allem von den Inkas als Heilmittel gegen alle Beschwerden eingesetzt. Sie nannten den Lapachobaum „Baum des Lebens“. Seit ca 50 ...

Erdbeeren schützen von Gastritis

Mittwoch, April 2nd, 2014

So plakativ könnte man es sehen, doch die Studie, die 2011 im Fachmagazin PLoS ONE erschien ist eine von vielen, die den positiven Effekt von Antioxidantien und Polyphenolen belegt. Bitte Vorsicht beim Aufrufen des Verweises auf die Quelle unten: es sind aufgeschnittene Mäusemägen zu sehen. Mir ist schleierhaft, wieso hierfür ...