Die Grippe-Lüge

7. Dezember 2014 – 19:15

Auf der Seite des Heilpraktikers Rene Gräber habe ich einen interessanten, ausführlichen  Beitrag zu Grippe , Grippe Behandlung und Grippe-Impfung gefunden. Es behandelt die allgemeine jährliche Panik mit den sogenannten Grippewellen.

Es wird sachlich und klar darüber berichtet, was Grippe eigentlich ist, ob eine Impfung sinnvoll ist, und welche natürliche Behandlung hilfreich sein kann.

Dabei untersucht Rene Gräber auch die vergangenen Grippe-Wellen wie die Schweine- und die Vogel-Grippe und thematisiert das Milliardengeschäft für die Pharma-Industrie.

Man kann sich das lesenswerte Dokument auf Herrn Gräbers Seite kostenlos als PDF herunterladen:

Der Herausgeber des pharmakritischen Arznei-Telegramms, Wolfgang Becker-Brüser, sagte dem Spiegel bezüglich der Grippe-Impfung:

Was wir hier erleben, ist ein Großversuch an der deutschen Bevölkerung“

(http://www.spiegel.de/wissenschft/mensch/0,1518,639729,00.html)(zitiert nach Rene Gräber, s.o.)

In diesem Sinne wünsche ich gelassenes Husten, sinnvolle Stärkung der eigenen Immunabwehr durch natürliche Mittel, z.B. mit der Acai Beere

und eine erholsame Adventszeit!:-)

Objekte, Schwarzer Hintergrund, brennende Kerze, Kerzen

 

Tags: , , , ,

  1. 2 Kommentare zu “Die Grippe-Lüge”

  2. Sitze grad in Atlanta, dem grössten Flughafen der Welt und beobachte jedes mal die wunderbarsten Menschen.

    Schade das sich so viele mit dem Gedanken rumplagen „hoffentlich stecke ich mich nicht an“.

    Überlege wenn man mit Krankheit anstecken kann, müsste man ja irgendwann auch mit Gesundheit anstecken können?

    Von Helene zu 8.12.2014

  3. Aber das kannst Du doch. Zaubere Deinen Mitmenschen ein Lächeln ins Gesicht, schon geht es ihnen besser. Und es wirkt nachhaltig. Glückliche, mit sich zufriedene Menschen, werden weniger „krank“ 🙂

    Von K.C. zu 12.12.2014

Kommentar schreiben

*